banner

Heraldische Beschreibung:
67 wappenIn Blau ein goldener, mit sechs Blüten, einer Knospe und einem Blatt bestückter Rapsstängel, oben links begleitet von einer kleinen silbernen Kirche.

Historische Begründung:
Das Wappen der Gemeinde bezieht sich auf den überwiegend landwirtschaftlichen Charakter Pronstorfs. Er wird durch den goldenen Rapsblütenstand dargestellt. Die sechs Blüten stehen für die sechs Ortsteile der Gemeinde. Die Vicelin-Kirche zu Pronstorf wird erstmals 1198 erwähnt. Als spätromanische Feldsteinkirche weist sie die typischen Merkmale einer Vicelinkirche auf. Der Rundturm stammt noch aus der ersten Anlage im 12. Jahrhundert.

67 flaggeDie Gemeindeflagge, die vom Landesarchiv Schleswig-Holstein mit Schreiben vom 25. Februar 2003 zur Annahme empfohlen wurde, zeigt auf weißem Flaggentuch zwischen zwei schmalen blauen Streifen unweit des oberen und des unteren Tuchrandes das Gemeindewappen in flaggengerechter Tinktur.

Bestellungen von Flaggen nimmt Bürgermeisterin Bettina Albert entgegen, Tel. (0 45 56) 9 82 16. Die Flaggen werden dann im Einzelfall bei einem Lieferanten bestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Flaggen bevorraten und es deshalb zu einer Lieferzeit von ca. 14 Tagen kommt. Die Preise für die Flaggen richten sich nach der Anzahl der bestellten Flaggen.